Kostenloser Versand ab 39 €
Blauburgunder "Festival" 2018 Kellerei Meran
Der König der Rotweine aus dem Burgund hat südlich der Alpen in Südtirol eine zweite Heimat gefunden. Dank der fürsorglichen und akkuraten Pflege der Winzer in den Steillagen rund um Meran und im Vinschgau gelingt es aus der anspruchsvollsten Burgundertraube einen vielschichtigen und eleganten Tropfen zu gewinnen. Der Wein hat eine rubinrote Farbe, feine frische Noten von roten Früchten wie Kirsche und Himbeere. Im Mund präsentiert sich dieser Blauburgunder gut strukturiert mit griffigen Tanninen und feinem, weichem Abgang. SERVIERTEMPERATUR:  16°C

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*

Blauburgunder 2019 Kellerei Kaltern
Blauburgunder Kellerei Kaltern 2019– sattes Kirschrot – Kirsche, Himbeere und Früchtetee – füllig und weich im Ansatz, lang mit butterweichem AbgangBlauburgunder hat international viele unterschiedliche Bezeichnungen. In Deutschland ist diese Rebsorte beispielsweise als Spätburgunder bekannt, in Frankreich als Pinot Noir und in Italien bezeichnet man den Blauburgunder als Pinot Nero.EMPFEHLUNGDieser fruchtige Wein passt gut zu Pasta und leichten Fleischgerichten, zu Wild und mildem Hartkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Cabernet Sauvignon Riserva "Sass Roa" 2017 Laimburg
SASS ROÀ - Der ladinische Name stammt aus der Sagenwelt der Dolomiten und bedeutet: Glühend roter Stein im bleichen Fels. Aus dem Fachvokabular der Astronomie lässt sich die perfekte Beschreibung für den Cabernet Sauvignon Riserva „Sass Roà“ des Landesweinguts Laimburg borgen: Er ist ein Roter Riese. Der sortenreine Cabernet wird einer schonenden Maischegärung unterzogen und erst nach 20 Monaten des Ausbaus im kleinen Eichenfass aus den Kellerräumen geholt. Ein tiefes Purpur, in dem sich granatfarbene Lichtspiele winden, füllt das Glas. Der Nase verkündet er sich durch zarte Johannisbeere, angenehm aromatischer Melisse und den eleganten Holztönen der Eiche. Straff und von enormer Struktur zeigt der „Sass Roà“ sich am Gaumen und fesselt ihn mit mächtigem doch raffiniertem Tannin und einem ausgedehnten Nachhall. Dieser prunkvolle Rotweinstern strahlt in Begleitung von Schmorbraten, prächtigem Wild und gereiftem Hartkäse besonders hell.

Inhalt: 0.75 Liter (33,20 €* / 1 Liter)

24,90 €*

Chardonnay 2019 - Kellerei Terlan
Intensiv leuchtendes strohgelb mit dezent grünem Schimmer , Fruchtbetonte Aromen von Aprikosen, Mandarinen und Passionsfrucht vermischen sich mit aromatischen Duftkomponenten von Holunderblüten, Stachelbeere und Minze.  Am Gaumen setzt sich der fruchtige Eindruck gepaart mit einer feinen Säure fort. Besonders überzeugt gute Struktur sowie der mineralische und gleichzeitig aromareiche Abgang.Serviertemperatur: 10 - 12 °CRobert Parker’s Wine Advocate : 91 PunkteJames Suckling : 92 Punkte Vinous - Antonio Galloni : 91 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (15,87 €* / 1 Liter)

11,90 €*

Eisacktaler Sylvaner "Praepositus" 2018 Neustift
Helles funkelndes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen. Reife Birnen, Aprikosen, Holunderblüten und Koriander. Saftig mit anregender Mineralität und Würze. Langanhaltend, miteinem eleganten Abgang.

Inhalt: 0.75 Liter (26,40 €* / 1 Liter)

19,80 €*

Gewürztraminer "Nussbaumer" 2018 - Kellerei Tramin
Der meistprämierte Gewürztraminer Italiens ist der Inbegriff der Eleganz und Aromatik dieser uralten Rebsorte. Er offenbart ein Kaleidoskop an Duftnoten: Rosenblätter, würzige Blüten von Lilien, Ylang Ylang, Tiaré, reife gelbe exotische Früchte, Honigmelone, Mango, Maracuja, Litschi, Zitruszesten sowie  würzige Noten von getrockneten Kräutern, Ingwer, Safran, Gewürznelken, Zimt und Muskatnuss.Empfohlene Serviertemperatur:  12-14° CUnser Tipp: 1-2 Stunden vor dem Servieren öffnen

Inhalt: 0.75 Liter (35,87 €* / 1 Liter)

26,90 €*

Gewürztraminer "Selida" 2019 - Kellerei Tramin
Dieser Wein zeigt sich in intensiv leuchtender goldgelber Farbe und entwickelt in der Nase eine Vielfalt an Duftnoten, die an Rosen, Lilien, würzige Blüten,getrocknete und reife exotische Früchte wie Litschi, Mango und Passionsfrucht erinnern. Im Geschmack ist Selida reich an Körper, Extrakt und feinwürziger Saftigkeit.Unsere Empfehlung: wundervoller Speisenbegleiter, passt zu Antipasti vom Fisch und Geräuchertem, besonders Speck und Lardo, reifem Weichkäse, Gerichten mit weißem Fleisch, Schwertfisch oder Meeresfrüchten. Er begeistert als Begleiter von würzigen Gerichten der orientalischen Küche und herzhaft-aromatischen Kreationen, wie beispielsweise von in Zitrone mariniertem Gemüse. Zeigt elegant den sortentypischen Charakter des Gewürztraminers aus seiner Heimat.Restzucker: 5,1 g/l Gesamtsäure: 5,1 g/l  Alkohol: 14,1% Lagerfähigkeit: bis 10 Jahre  Ursprungsland: Italien / Enthält Sulfite"

Inhalt: 0.75 Liter (18,40 €* / 1 Liter)

13,80 €*

Ausverkauft
Gewürztraminer Passito "Sanct Valentin Comtess" 2018 St. Valentin
Der elegante Passito Comtess begeistert mit intensiver Frucht, einem cremig-weichen Körper, mit langem Abgang und schmeichelt dem Gaumen mit rassig-frischer Säure. Die jugendlich-frischen Aromen werden bei richtiger Flaschenreifung zunehmend komplexer und gehen allmählich in dezente Honignoten über.

Inhalt: 0.375 Liter (85,07 €* / 1 Liter)

31,90 €*

Kalterersee Klassisch "Der Keil" 2019 BIO Manincor
Kalterersee Keil – zurück zum Ursprung. Unkompliziert und charmant, fruchtig und elegant und das in unbestechlicher Qualität, so verstehen wir den Wein, für den uns die Welt zu kennen glaubt.Leuchtende, helle rubinrote Farbe. Feinfruchtiges Bukett nach Kirschen und gerösteten Mandeln, saftig und trinkfreudig am Gaumen mit elegantem Abgang. Ein besonders guter Begleiter für typische Südtiroler Gerichte wie Speck, aber auch zu Pasta, weißem Fleisch und gebratenem Fisch.Serviertemperatur: 12 - 14 °C  Rebsorte: Vernatsch aus alten RebenFarbe: leuchtendes, helles RubinrotLage und Boden: Tatzenschrot und Keil auf 250 m Meereshöhe, Südhänge mit Seeblick, das Wärmste was Südtirols Weinberge zu bieten haben. Die alten Rebstöcke wachsen im Pergolasystem auf kalkreichen, sandigen Lehmböden. Ausbau: Die entrappten Traubenbeeren kamen zur Maischegärung in Holzbottiche. Diese erfolgte spontan mit traubeneigenen Hefen. Die Mazeration dauerte eine Woche, bei relativ niedriger Temperatur (24 °C) und wenig Maischebewegung (einmal täglich leichtes Tauchen). Während des fünfmonatigen Ausbaus auf der Feinhefe im großen Holzfass verfeinerten sich Aroma und Geschmack. 

Inhalt: 0.75 Liter (23,47 €* / 1 Liter)

17,60 €*

Lagrein "Rubeno" 2019 Andrian
So sollte ein Lagrein schmecken!Farbe:  granatrot mit violetten ReflexenDuft: beerig, an Veilchen und Bitterschokolade erinnerndGeschmack: samtig mit weichen Tanninen, mittlerer Struktur und nachhaltig im GeschmackMaischegärung im Edelstahlbehälter; kontrollierte  Gärführung bei schonender Maischebewegung; biologischer Säureabbau und Reife in großen Holzfässern für 6 Monate.Trinktemperatur 18 °C

Inhalt: 0.75 Liter (17,20 €* / 1 Liter)

12,90 €*

Lagrein Riserva - Abtei Muri Gries 2017
Dieser Lagenwein erscheint in intensivem  dunklen Granatrot. Sein Bouquet ist komplex und voll mit reifen Beerenaromen, Kirschen und Berberitzen sowie würzigen Noten von Tabak, Leder, etwas Lakritze, Eukalyptus und Waldboden. Im Geschmack verführt er mit Struktur, Finesse, Weichheit und Samtigkeit, gut eingebundener Säure sowie griffigen Gerbstoffen. Ein Wein mit erkennbarer Herkunft, einladend, langanhaltend im Abgang. Am besten wohltemperiert zu großen Gerichten,  insbesondere Fleisch oder Wild genießen. Optimaler Trinkgenuss: innerhalb 10 Jahre. Alkohol: 13,50 % vol. Säure: 5,50 g/l Restzucker: 2,90 g/l

Inhalt: 0.75 Liter (39,87 €* / 1 Liter)

29,90 €*

Sauvignon "Winkl" 2019 Kellerei Terlan
Farbe: intensiv leuchtendes strohgelb mit dezent grünem Schimmer Geruch: Fruchtbetonte Aromen von Aprikosen, Mandarinen und Passionsfrucht vermischen sich mit aromatischen Duftkomponenten von Holunderblüten, Stachelbeere und Minze. Geschmack: Am Gaumen setzt sich der fruchtige Eindruck gepaart mit einer feinen Säure fort. Besonders überzeugt gute Struktur sowie der mineralische und gleichzeitig aromareiche Abgang Speisenempfehlung :In den Frühjahrsmonaten sehr interessant in Kombination mit gekochten weißen Spargeln und Boznersoße aber auch zu gedämpften grünen Spargeln; zu Thunfischcarpaccio, geräuchertem Lachs oder rohem Kaisergranat; ebenso typisch Südtirolerisch zu Brennnesselknödeln aber auch zu gedämpfter Forelle mit Gemüse oder jungem Ziegenkäse.

Inhalt: 0.75 Liter (22,53 €* / 1 Liter)

16,90 €*

St. Magdalener "Isarcus" 2018 Griesbauerhof
Ein trockener Rotwein in dunklem Rubinrot und einem kräftigen Bouquet aus Pflaumen, Veilchen und schwarzem Pfeffer. Mittelkräftig im Körper mit dichter Textur, fruchtig-würzig im Gaumen mit klar strukturierten und abgerundeten Tanninen.   Lagerfähigkeit: 5 - 6 JahreServiertemperatur: 16° Speisekombi: Pilzgerichte, Kalb- Schweine- und Rindfleisch

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*

Ausverkauft
St. Magdalener Klassisch 2019 Pfannenstielhof
Der St. Magdalener vom Pfannenstielhof ist ein frischer, fruchtiger, angenehmer und sehr zugänglicher Wein, der trotzdem komplex, saftig, vollmundig und feinwürzig ist. Er wird als traditionsreicher und gleichzeitig moderner Wein und als einheimische Spezialität, als geselliger und bekömmlicher Essensbegleiter geschätzt. Der St. Magdalener wächst im klassischen St. Magdalener-Anbaugebiet auf gut durchlüfteten, wärmespeichernden Moränenschutt-Böden aus Porphyr- und Dolomitenmaterial. Die Vernatschtrauben wachsen als gemischter Satz mit ca. 5% Lagrein traditionell auf Pergeln und werden gemeinsam geerntet und vergoren."Der St. Magdalener passt sowohl zu traditioneller als auch zu gehobener Küche und ist ein guter Begleiter in geselliger Runde; gerade deshalb hat er einen Stammplatz in unserem Alltag.""Faccino" von DoctorWine, 95 Punkte Vernatschcup 2020: Vernatsch des Jahres und Publikumsliebling Qualität/Preis Auszeichnung vom Gambero Rosso Berebene 92 Punkte Falstaff 92 Punkte Luca Maroni 3 Sterne Vinibuoni d'Italia

Inhalt: 0.75 Liter (26,53 €* / 1 Liter)

19,90 €*

Vernatsch "Passion" 2018 Kellerei St. Pauls
Aufgrund seiner Fülle und Mineralität unter Beibehaltung seiner typischen Merkmale wie Frische und Lebendigkeit, ein außergewöhnlicher Vernatsch.  Alter der Reben : über 80 Jahre Vinifikation : Gärung in Edelstahl und Reifung im großen Holzfass zu 55 hl Alkohol : 12,5 % vol. Inhaltsstoffe : enthält Sulfite Auszeichnungen Doctor Wine: 94 P Luca Maroni: 92 P

Inhalt: 0.75 Liter (19,87 €* / 1 Liter)

14,90 €*

Vinschgau Riesling DOC 2018 - Weingut Falkenstein
Der Riesling zeichnet sich durch feine gelbe Fruchtaromen (Pfirsich, Marille und Zitrusfrüchte), strukturierte Säure und mineralische Noten aus. Der Riesling ist eine spät reifende Sorte, welche in den hohen Lagen des Weinbergs einzigartige Aromen entwickelt. Unsere Trauben werden von Anfang bis Mitte Oktober von Hand gelesen und anschließend schonend verarbeitet. Der Vergärung in großen Akazienholzfässern folgt ein 10-monatiger Ausbau darin auf der groben Hefe. Nach der Füllung wird der Riesling in der Flasche für 12 weitere Monate im Betrieb gelagert.

Inhalt: 0.75 Liter (30,53 €* / 1 Liter)

22,90 €*

Weissburgunder "Sirmian" 2018 Kellerei Nals Magreid
Satt leuchtendes Strohgeld mit leichter Trübung. In der Nase nach frisch geschnittenem Apfel und knackiger Birne, noch recht verhalten. Zeigt sich am Gaumen mit eleganter Gelbfrucht und elegantem Schmelz, spannt ein weites Kleid auf, frisch und saftig, hervorragendes Zukunftspotenzial.Der Falstaff Weinguide 2019 vergab dafür satte 94 Punkte

Inhalt: 0.75 Liter (29,20 €* / 1 Liter)

21,90 €*

Weißburgunder "Vial" 2019 Kellerei Kaltern
Der Weißburgunder „Vial“ der Kellerei Kaltern ist ein Versprechen von Frische, Frucht und Trinkgenuss. Der „Vial“ reift fünf Monate teils im großen Holzfass, ehe er sich in strahlendem Hellgelb ins Glas stürzt. Den Geruchssinn nimmt er mit dem Duft von reifem Golden Delicious und frischer Birne ein und schillert mit feinen Mineralnoten. Das Fruchtaroma bestimmt auch den Geschmack, der sich mit gut eingebundener Säure und saftigem Körper ausgesprochen harmonisch gestaltet. Hervorragend begleitet der „Vial“ leichte Fischgerichte und Vorspeisen. Serviert man ihn als Aperitif, ist ein gelungener Abend vorprogrammiert.Trinktemperatur: 10 – 12 °C

Inhalt: 0.75 Liter (18,53 €* / 1 Liter)

13,90 €*

Weissburgunder 2020 - Kellerei Terlan
Kraft und Spannung beschreiben den klassischen Weißburgunder, der sich am Gaumen durch das Aroma von Birnen und Quitten fruchtig aber auch mineralisch-salzig zeigt. Er tänzelt förmlich auf der Zunge und überzeugt durch seine gute Persistenz.Das schmeckt nicht nur uns! Auch bekannte Weinführer wie Robert Parker’s Wine Advocate  (93 Punkte)  und James Suckling  (92 Punkte) haben den Weissburgunder der Kellerei Terlan hoch gelobt.Farbe: klares strohgelb mit einem leicht grünlichen Schimmer Geruch: In der Nase überzeugt der klassische Weißburgunder durch frische Apfelnoten im Zusammenspiel mit Aromen von Stachelbeeren und Limetten. Abgerundet wird das Ganze durch kräutrige Komponenten wie Kamille und Zitronengras. Serviertemperatur: 10 - 12 °C Alkoholgehalt: 13,5 % vol Restzucker: 1,6 g/l Gesamtsäure: 6,3 g/l

Inhalt: 0.75 Liter (14,53 €* / 1 Liter)

10,90 €*

Südtiroler Weinsorten

It’s wine o’clock! Südtiroler Wein ist weit über die Grenzen hinaus für seine Vielfalt und seine unvergleichlichen Aromen bekannt. Du hast die Qual der Wahl: fruchtiger Chardonnay, feiner Gewürztraminer, intensiver Lagrein oder rubinroter Blauburgunder, auch bekannt als König der Rotweine? Finde Deinen Favoriten! Mit jedem Schluck kommst Du der sanften Brise und der warmen Sommersonne in den Südtiroler Weinbergen ein Stückchen näher. Wein aus Südtirol passt nicht nur perfekt zu einer herzhaften Brettljause, saftigem Fisch und Fleisch oder als Aperitif mit Deinen Liebsten, sondern auch zu Speck. Unser Tip: Vernatsch "Passion" und Riserva. Zum Wohl!