Kostenloser Versand ab 39 €

Südtiroler Weinsorten

It’s wine o’clock! Südtiroler Wein ist weit über die Grenzen hinaus für seine Vielfalt und seine unvergleichlichen Aromen bekannt. Du hast die Qual der Wahl: fruchtiger Chardonnay, feiner Gewürztraminer, intensiver Lagrein oder rubinroter Blauburgunder, auch bekannt als König der Rotweine? Finde Deinen Favoriten! Mit jedem Schluck kommst Du der sanften Brise und der warmen Sommersonne in den Südtiroler Weinbergen ein Stückchen näher. Wein aus Südtirol passt nicht nur perfekt zu einer herzhaften Brettljause, saftigem Fisch und Fleisch oder als Aperitif mit Deinen Liebsten, sondern auch zu Speck. Unser Tip: Vernatsch "Passion" und Riserva. Zum Wohl!

Willst du mehr über Südtiroler Wein erfahren?
Sonnenuntergang hinter Weinreben in Südtirol

Wein aus dem facettenreichsten Anbaugebiet, Südtirol.

Schon gewusst? Südtiroler Wein gehört mit 5.400 Hektar Anbaufläche zu den kleinsten Italienischen Weinanbaugebieten. Das macht ihn so besonders, denn er gilt als besonder facettenreich, egal ob in der Farbe Rot oder Weiß.
Außerdem hat der Gewürztraminer seinen Namen von der Italienischen Gemeinde Tramin  erhalten.

Aber nicht alle Weine dürfen sich Südtiroler Wein nennen. Neben der geografischen Lage ist auch das Anbaugebiet ein Kriterium um das DOC- (Denominazione di origine controllata oder "kontrollierte Ursprungsbezeichnung) Siegel zu erhalten. Zu den bekanntesten Südtiroler Weinreben gehört neber dem Weißburgunder auch der Chardonnay, Vernatsch oder Merlot.

Aber nicht nur das Anbaugebiet macht den Wein so besonders. Auch die kleinen, traditionellen Kellereien wie die Meraner Kellerei oder die Kellerei Terlan machen den Wein mit Liebe und Tradition zu etwas einzigartigem.